Rewal

Rewal (ehemals Rewahl), ein ehemaliges preussisches Seebad, gehört heute zu den schönsten Bade- und Fischerorten der Gegend. Es verfügt als einer der wenigen kleineren Orte an der polnischen Ostseeküste über einen hübschen, historisch erhaltenen Ortskern. Der Hauptplatz eröffnet einen Blick über die neu gestalteten Promenaden auf die unterhalb der Steilküste gelegenen breiten Sandstrände. Hier liegen auch die kleinen Fischerboote der Rewaler Fischer, die täglich zum Fischfang ausfahren und anschliessend ihre Boote mit Winden auf den Strand ziehen. Von der deutschen Grenze ist Rewal ca. 110 km entfernt, von Berlin nach Rewal in Polen sind es 250 km.

Hotels in Rewal: