Kurhotels in denen "Kohlensäurebad" als Kuranwendung angeboten wird:

Was ist Kohlensäurebad?

Bad mit Quellwasser aus tiefen kohlehaltigen Schichten der Erde kommend, wodurch es gasfömiges CO2 aufgenommen hat. In der Haut erweitert die Kohlensäure die arteriellen Blutgefäße.

Kolberg

Swinemünde

Henkenhagen